STARTSEITE  |  IMPRESSUM
 
AUSSCHREIBUNG  |  STARTERLISTE  |  ERGEBNISSE  |  ÜBERNACHTUNG

STARTSEITE

Nennung geschlossen!

Die maximale Anzahl an Startern ist erreicht. Wir können leider keine weiteren Nennungen annehmen.

Vorläufiger Zeitplan

Freitag, 02.06.2017
12.00 Uhr - 22:00 UhrÖffnung Zufahrt zur Boxengasse

Samstag, 03.06.2017

ab 06.00 UhrÖffnung Zufahrt zur Boxengasse
07:30 Uhr - 11:00 UhrPapier- und technische Abnahme
11:00 UhrFahrerbesprechung
12:00 UhrStart 24h Enduro Langensteinbach

Sonntag, 04.06.2017
12:00 UhrZieleinlauf 24h Enduro Langensteinbach
im AnschlussSiegerehrung

Anfahrt

Das Endurogelände Langensteinbach nahe Penig in Sachsen ist zentral am Kreuz der B95 Chemnitz-Leipzig/ B175 Glauchau-Rochlitz gelegen und über die A4 und A72 gut erreichbar. Die noch im Bau befindliche A72 kann von Chemnitz aus in Richtung Leipzig bis zur Abfahrt Penig genutzt werden.
Koordinaten: Breite: 50°57'10.34"N Länge: 12°40'52.82"

Streckenbeschreibung

Für alle, die noch nicht bei uns waren, das Endurogelände Langensteinbach bietet auf einer Fläche von über 30 ha alles, was das Herz eines jeden Enduro-Fahrers höher schlagen lässt. Angefangen von der guten Verkehrsanbindung durch die A4 / A72 und B95, dem großen befestigten Fahrerlager und einer sehr abwechslungsreichen reinen Endurostrecke mit Singeltrails. Die Bodenverhältnisse bieten alles: von sandigen Streckenabschnitten über Lehm, Wasserdurchfahrten bis hin zu Schotterpisten. Der i-Punkt sind die mittelschweren bis schweren Steilauf- und -abfahrten, die wir witterungsabhängig in die Rundenführung einbeziehen werden.

Dass sehr motorsportfreundliche Umfeld und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, ob im Muldental mit seinen Burgen und Schlössern oder im Kohrener Land, bieten die optimale Voraussetzung für den anschließenden Pfingstmontag im Einklang von Familie und Offroadsport.